ÜBER UNS

1970 gründete Johann Tscharre im Alter von 20 Jahren, als jüngster selbständiger Tischlermeister Österreichs, den heute mehr als 20 Mitarbeiter umfassenden Betrieb mit einer Betriebsfläche von 12 000 m2, tatkräftig unterstützt von seiner Ehefrau Josefine.

1994 wird das Einzelunternehmen in eine GmbH umgegründet, mit Herrn Johann Tscharre als Geschäftsführer.

1996 Einstieg der beiden Kinder Michaela und Johannes in den elterlichen Betrieb.

2007 treten Michaela und Johannes in die Fußstapfen ihres Vaters als Geschäftsführer.

Unsere Mitarbeiter verstehen auch in Zeiten modernster Technologien (CAD/CAM Fertigung) ihr Handwerk und bringen dies bei der Herstellung der Möbel zum Ausdruck. Sie sind hochqualifizierte Facharbeiter und bilden einen wichtigen Teil unseres Unternehmens.

Schon seit Gründung legt der Firmeninhaber Wert auf die Übermittlung des handwerklichen Können und hat schon mehr als 50 Lehrlinge ausgebildet, die größtenteils im Betrieb arbeiten.

Hauptabnehmer der Produkte sind Tischlereibetriebe und die Türen- und Möbelindustrie in ganz Österreich. Aber auch Privatkunden nutzen das Angebot der qualitativ hochwertigen Erzeugnisse.

Mit Lieferungen nach Deutschland, Slowenien, Ungarn und in die Schweiz behaupten wir uns auch über die Grenzen Österreichs hinaus.

Auch in puncto Umwelt sind wir auf dem neuesten Stand der Technik und verwenden bereits seit Jahren wasserlösliche Lacke und Beizen.

Wir betreiben eigene Lohntrocknungsanlagen mit Sägespäneabfällen und weiters erzeugen wir Hartholzbriketts ohne Kleber und Zusatzstoffe.

Laufend wird die Produktion modernisiert und erweitert und die Logistik verbessert.

So stellen wir uns mit der Erfahrung aus der Vergangenheit den Anforderungen der Zukunft.